home

aktuell

biografie

Kunst- und Ittinger Museum Thurgau – Freitag, 12. August 2022, 19.30 bis 23.00 Uhr
Sternenrundgang mit Markus Landert und Tränen(ver)giessen mit Max Bottini

Jedes Jahr am 12. August treffen sich Sternguckerinnen und Sterngucker im Kunstmuseum Thurgau, um im Kreuzgarten gemeinsam nach Sternschnuppen Ausschau zu halten. In dieser Nacht erreicht der sogenannte Perseidenschauer sein Maximum, sodass bei gutem Wetter pro Stunde bis zu 100 Sternschnuppen gesichtet werden können. Die Veranstaltung hat ihre Wurzel im Kunstwerk «Welcome to the Tears of St.Lawrence» des deutschen Konzeptkünstlers Olaf Nicolai.

Dieses Jahr beginnt das Sternschnuppenschauen um 19.30 Uhr mit einer Führung des Museumsdirektors Markus Landert zu Sternenbildern im Kunstmuseum und im Ittinger Museum. Ab ca. 20.30 Uhr öffne ich meine Reliquien-Manu-Faktur und lade euch ein, gemeinsam den Versuch zu wagen die Tränen des heiligen Laurentius in Schokolade zu giessen.

Weitere Informationen > Kunstmuseum Thurgau

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Der Eintritt ist frei. Anmeldung erwünscht.

 

 

Fotos der Aktion: Cornelia Mechler