home

aktuell

biografie

Für die digitale Plattform und Ausstellung «BANG BANG – translokale Performance Geschichten im Museum Tinguely Basel, 2022» wurden von Performerinnen und Performer digitale Beiträge gesammelt (Videos, Fotos etc.). Die Dokumente zeigen einen einmaligen Überblick zum translokalen Performanceschaffen in der Schweiz. Sie werden kontinuierlich in die Online Sammlung REVOLVING HISTORIES einfliessen.

Team REVOLVING HISTORIES:
Lena Eriksson, Sabine Gebhardt Fink, Muda Mathis, Chris Regn, Dorothea Rust, Andrea Saemann, Margarit von Büren
in Zusammenarbeit mit Tabea Lurk (Mediathek HGK FHNW) und Jürgen Enge (Programmierung)

Folgende meiner Beiträge sind auf der Plattform einzusehen:

Tonhühner | 1994

Stockfisch | 1998

Rauch | 2001–2008

Tisch | 2002–2008

Strampelbraten | 2010

Gespräch mit Fischen | 2010

fastwurstmachine | 2007/2008

Pop-up | 2011

Scents of kitchen | 2012 / 2013

 

Die Liste aller beteiligten Künstlerinnen und Künstler ist in der Mediathek der Hochschule für Gestaltung und Kunst (Fachhochschule Nordwestschweiz) einsehbar. Die Liste der Beiträge wird kontinuierlich aktualisiert.